PHONE: +41 91 640 00 50
FAX: +41 91 640 00 55
Area Riservata

Geschichte

Produktübersicht

Technologie

Strategie

Zertifizierungen

EXTEN – DIE FIRMA

Geschichte

Exten SA ist ein Schweizer Hersteller von Folien, auf Flies kaschierte Folien, Platten aus PP Kunststoff mit Sitz in der Südschweiz, in der Nähe italienischer Grenze.
Das 1981 gegründete Privatunternehmen ist kontinuierlich gewachsen und hat 2009 einen Gesamtumsatz von 43 Millionen Euro erwirtschaftet. Es zählt circa 105 Mitarbeiter.

2006 hat ein ganz neuer Bereich mit dem Namen EX-P seinen Betrieb aufgenommen, der sich der Herstellung von PP-Platten widmet. Inzwischen wird auch hier an der Kapazitätsgrenze produziert.

Die Qualität der Produkte ist das Ergebnis einer perfekten Synergie zwischen den Rohstofflieferanten, einer ausgeklügelten Technologie und dem wertvollen Know-how der Experten von Exten.

1993 wurde das Unternehmen ISO 9001 zertifiziert (heute ISO 9001-2008); es arbeitet nach den modernsten und effizientesten Verfahren.

Ein konstanter Fokus auf Produktentwicklung und vielseitig einsetzbare Technologien sind weitere Faktoren, die aus Exten einen der innovativsten und zuverlässigsten Partner in diesem Markt machen.

Nicht zuletzt garantieren die außergewöhnliche Servicequalität und Flexibilität, wie sie für ein mittelständiges Unternehmen typisch sind, die Erfüllung vielfältigster Marktanforderungen.

Produktübersicht

Exten stellt Mehrschichtfolien aus Kunststoff und Laminaten auf Rollen (Abteilung Hygiene, Medizinbedarf, Technik) und Polypropylenplatten (Abteilung EX-P) für verschiedene Märkte und Anwendungen her.

Folien

  • Barriere gegen Flüssigkeiten, Fremdstoffe, Bakterien und Viren
  • Mikrogeprägte Oberfläche für ein angenehmeres und natürlicheres Haptik mit Haut
  • Basierend auf verschiedenen Polyolefinen (und Copolyestern oder Polyurethanen)
  • Einige der Folien sind wasserundurchlässig und gleichzeitig atmungsaktiv (Smylex), schmelzbar (Kaldex), thermoresistent (Maginex), und wirken gegen Bakterien und Viren als Barriere

Schichtstoffe

Oben genannte Folien werden auch auf verschiedene Arten von Vliesstoffen aufgebracht.

  • Spunlaid
  • Kardiert und bindemittelverfestigt, thermisch verfestigt, wasserstrahlverfestigt, vernadelt
  • Wetlaid
  • Airlaid
  • Tissue

Jede Art Vliesstoff gibt dem Schichtstoff eine spezielle Eigenschaft.

  • Textile Anmutung
  • Saugfähigkeit
  • Mechanische Eigenschaften
  • Drapierfähigkeit
  • Bauschigkeit
  • Hydrophilie

Polypropylenplatten

Qualitativ hochwertige PP-Produkte in einer sehr breiten Palette an Farben, Oberflächenprägungen, Stärken und Formaten.

Technologie

Folien

Coextrudierte 5-Schicht-Folien mit mikrogeprägter Oberfläche für eine angenehmere und natürlichere Haptik, die eine vollständige Barriere gegen Flüssigkeiten, Fremdstoffe, Bakterien und Viren bilden (keine Pinholes). Die Produkte basieren auf verschiedenen Arten von Polyolefinen (einschließlich der jüngsten Generation technischer Polymere).

Dank seiner kontinuierlichen Innovationsbemühungen ist es EXTEN gelungen, ohne Einbußen der technischen Eigenschaften seine Laminaten und Folien wesentlich zu verdünnen: das verbessert deren Nachhaltigkeit und führt zu zusätzlichen Kosteneinsparungen.

Damit hat sich EXTEN sehr erfolgreich an die Spitze des Trends zur Abdünnung von Verbundschichten setzen können. Dank eines äußerst effizienten Verfahrens kann die Folie in der Anlage bedruckt werden.

Laminaten

Wir bieten folgende Technologien an:

 

  • Coextrusions-Laminieren in der Anlage (die Folien werden ohne die Verwendung von Bindemitteln direkt auf die Vliesstoffe extrudiert),
  • Hot-Melt-Laminieren (UFD-Technologie, Uniform Fibre Deposition) für Spezialanforderungen (medizinische ultraweiche und ultrasaugfähige Produkte.

Die Substrate basieren auf im Spinnvliesverfahren hergestelltem oder thermoverfestigtem PP oder SMS, kardierten, bindemittelverfestigten und sonstigen Schichtstoffen (Tissue, Airled, Wetlaid) für Sonderanforderungen, während die Folien auf unterschiedlichen Arten von Polyoelefinen (einschließlich der jüngsten Generation technischer Polymere) beruhen.

Durch dieses Verfahren können im Vergleich zu herkömmlichen, auf Beschichtungsprozessen basierenden Technologien Pinholes ausgeschlossen und Umweltbeeinträchtigungen auf ein Minimum beschränkt werden (kein Bindemittel bei Coextrusions-Schichtstoffen).

Platten und Folien

Flexible and resistant compact gloss and embossed polypropylene sheets. The innovative process equipment allows the production of monolayer and co-extruded structures which become absolutely necessary to fulfil technical and graphic solutions

Flexible und widerstandsfähige, kompakte Polypropylen-Platten, geprägt und in Glanz-Finish. Die innovative Prozessausrüstung ermöglicht die Produktion von einschichtigen und coextrudierten Strukturen, die für bestimmte technische und grafische Lösungen unabdingbar sind. Dank einer breiten Palette an Farben und Dicken können verschiedene Anforderungen erfüllt werden, die von immer anspruchsvolleren Märkten an uns Hersteller herangetragen werden. Ein weiteres wichtiges Leistungsmerkmal ist die Oberflächenbehandlung. Wir können auf beiden Seiten des Produkts unterschiedliche Prägungen ausführen und damit die Kratzfestigkeit, das endgültige Aussehen und damit den Anwendungsbereich des Produkts beeinflussen. Um die Oberflächenbenetzbarkeit zu verbessern, kann das Material auch vorgrundiert werden.

Strategie

Bidirektionale Partnerschaften mit strategischen Lieferanten

Die Beschaffungsstrategie von Exten beruht auf bidirektionalen Partnerschaften mit strategischen Lieferanten.

Strategische Lieferanten … unsere Partner

Strategische Lieferanten sind Lieferanten, von denen wir unsere Rohstoffe oder die Materialien beziehen, die für die Verpackung erforderlich sind. Mit anderen Worten: „All jene Produkte, die die Qualität des Endprodukts ausmachen, unabhängig davon, ob sie umgewandelt werden oder nicht.“

Aus diesem Grund sehen wir in unseren Lieferanten echte Unternehmenspartner.

Bei unseren Partnerschaften kommen zwei Aspekte zum Tragen: der technische und der geschäftliche.

Technische Partnerschaft:

  • Kontinuierlicher Informationsaustausch
  • Beidseitige Bereitschaft zum Vorschlag neuer Werkstoffe
  • Bereitschaft zur Entwicklung neuer Lösungen
  • Gegenseitige Bereitstellung technischer Ressourcen (Labors, Pilotlinien)
  • Unsere eigene Bereitschaft, Industrietests an der Produktionslinie vorzunehmen
  • Unser eigenes Bestreben, gemeinsame Projekte zu entwickeln (Lieferant + potenzieller Kunde)

Auf Grundlage unserer Philosophie achten wir sehr darauf, wie bei unseren Lieferanten die technischen Ressourcen gemanagt werden (Anlagenausrüstung und Maschinen). Um in diesem Zusammenhang Versäumnisse bei wichtigen Details zu vermeiden, arbeitet unser Beschaffungsteam eng mit unseren internen Technikern zusammen.

Geschäftliche Partnerschaft:

  • Auswahl kompetenter und zuverlässiger Partner Sofern möglich Vermeidung von Ad-hoc-Lieferanten
  • Aufbau langfristiger Partnerschaften
  • Kontinuierlicher Informationsaustausch
  • Ehrliche und nützliche Informationen
  • Elastizität bei der Verwaltung der Beziehungen auf den verschiedenen Ebenen

Zertifizierungen

Kontakte

Via Laveggio (Z.I.3) 
CH-6850 Mendrisio Schweiz

T. +41 91 640 00 50

F. +41 91 640 00 55

info@exten.ch

www.exten.ch

Codice: EXTEN © 2019
Privacy | Cookie Policy | Credits